Wünschen Sie es ge“Gogh“t oder ge’Breugel“t ?

Mit den Apps der letzten Generation lassen sich mühelos aus Fotos kleine Kunstwerke erzeugen.

Im Folgenden gibt es nun drei Beispiele derselben Szene.

Beachten Sie auch dass die Akteure auf den Bildern soweit verfremdet sind dass sie nicht mehr als Personen werden können

Diese Bilder sind im Handumdrehen mit der App „DeepArtEffect“ erzeugt

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Über den Dächern…

Gestern hatte ich eine einmalige Gelegenheit von oben auf Bünde zu schauen. Die Zifferblätter der Uhr der Laurentiuskirche wurden abgenommen um restauriert zu werden. Durch die Bau- und Restaurierungsmaßnahmen befindet sich ja nun seit einiger Zeit ein Gerüst an der Kirche und so war es einfach an die Uhr zu gelangen. Hier nun ein paar Bilder dieser Begebenheit.
Mehr kann auf der Webseite der Lydia Gemeinde (klick) in Erfahrung gebracht werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gimp und G’MIC

Weder GIMP noch G’MIC ist etwas wirklich neues, aber durch entsprechende Fragen und ein Video Tutorial habe ich mir diese Sache einmal erneut angesehen, und mir eine aktuelle Version des G’MIC plugins für Gimp heruntergeladen.

hier ist nun eins der Ergebnisse nach einem Foto:
leuchtturm-GMIC

weitere infos folgen, bzw. montags im Generationentreff-Bünde (link)

hier noch schnell der Link zur G’MIC Homepage gmic.eu (klick)

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Gimp | Hinterlasse einen Kommentar

Himmelfahrt

himmelfahrt;-)

Himmelfahrt für Einsteiger

Traditionell findet am Himmelfahrtstag an der Laurenziuskirche in Bünde ein OpenAir Gottesdienst statt. so auch in diesem Jahr. (zum Bericht und weiteren Bildern auf der lydia-gemeinde.de webseite)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Storm-A klon im Review

Storm-A zerlegt

Storm-A zerlegt

Der Storm A macht auf den ersten Blick einen wertigen Eindruck, die Verarbeitung ist einwandfrei. Allerdings wie bei den meissten Fernost-Klonen muss man ihn gründlich reinigen um den Schneidöl und Kühlmittelgeruch zu entfernen.

Das Konzept ist stimmig, und alles ist sinnvoll und der Funktion entsprechend – auch das ist bei dieser Kategorie von Verdampfern nicht unbedingt die Regel. Das macht schonmal Lust aufs Testwickeln.

Die stehende Wicklung für die der Verdampfer konstruiert is, ist erstmal etwas erfrischend anderes in der Tröpflerszene. als erstes wird erstmal eine Singlecoil mit Watte aufgesetzt, und probegedampft.

Single Coil mit Watte

Single Coil mit Watte

Das funktioniert auch auf Anhieb recht gut. Der Aircontrol-Ring des Storm-A sieht allerdings für den Single-Coil-Betrieb nur ein Luftloch vor, und bietet daher in dieser Betriebsart wenig Einstellmöglichkeiten. Mir persönlich erscheint das Ergebnis aber völlig ausreichend: durch die kleine Verdampferkammer ergibt sich ein guter Dampf mit gutem Aroma. Zudem hat man wegen der Liquidschlitze genügend Spiel um die Coil näher am Rand oder weiter entfernt zu platzieren, und so den Throathit (Flash) anzupassen.

Dual Coils mit Watte

Dual Coils mit Watte

Im Dualcoil Modus kann der Storm-A seine Stärken dann voll ausspielen, und damit meine ich in erster Linie die Aircontrol.

voll geöffnete Air-Control

voll geöffnete Air-Control

Durch Drehen am Ring (übrigens ist dieser schön passgenau und verstellt sich nicht von allein) lassen sich bis zu 3 Löcher für jedes Coil freilegen. Das ergibt einen so offenen Zug, dass man direkt in die Lunge ziehen kann, bei einem Loch pro coil hat man einen Zugwiderstand der für mich perfekt ist, um ‚in die Backe‘ zu ziehen.

Dritter Ansatz ESS:

Wie schon oben erwähnt bietet sich diese Konstruktion mit den tiefen Liquid Rinnen und stehender Wicklung geradezu an um ESS Wicklungen zu verwenden. Auch hier reicht mir persönlich der Luftzug durch ein Loch aus.

Single Coil ESS

Single Coil ESS

Für den der hier einen leichteren Zug wüscht (also im Singlecoil betrieb) bleibt nichts ausser dem Griff zur Bohrmaschine. Die Konstruktion würde im Singlecoil Betrieb deutlich durch ein längliches Loch (wie zB beim Stillare) gewinnen.
Für ich jedoch funktioniert das Dampfen auch unmodifiziert hier mit ESS und einem Coil.

 

als letztes hier noch der Test mit Dual Micro-Coils und ESS – hier gibts natürlich wieder die Einstellungsmöglichkeit von ein bis drei Löchern pro Coil

dual coils ess in action

Dual Coils ESS in temperamentvoller Action

Dieses Setup hat mir am meissten Freude bereitet – der Geschmack ist super, der Throathit (Flash) ein wenig deutlicher, und die Dampfleistung gut. An dieser Stelle macht sich ein kleine Minus bemerkbar: die Liquidschlitze wären besser irgendwie verbunden; denn wenn eine der beiden Coils aus irgendeinem Grund mehr Liquid verbraucht, lässt sich das nicht durch Neigen oder Schütteln kompensieren, und es muss nachgetröpfelt werden.

Dual Coils ESS

Dual Coils ESS

Unterm Strich ist der Storm-A Klon ein wirklich interessantes Gerät und kann mit unterschiedlichsten Setups betrieben werden. Verarbeitung ist super, das Konzept ist gut, und die Leistung ist hervorragend

 

Veröffentlicht unter Allgemein, e-smoking | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Equipment für das Low-Budget Studio: der Einwegteller

Vielleicht werden Sie es auch schon erlebt haben: wenn man mal eben schnell ein Foto im Nahbereich machen will und nicht lange mit der Technik herumexperimentieren, dann kommt man mit dem Eingebauten Kamerablitz sehr schnell an die Grenzen, und muss feststellen, dass das Objetiv selbst einen Schatten auf das Objekt wirft. Die Position des festeingebauten Blitzes lässt sich ja nicht verändern.
Es gibt allerdings verschiedene Möglichkeiten den Blitz abzulenken in diesem Post <- hatte ich ja schon eine aufgezeigt. Ging es in dem Beispiel um das Reflektieren des Lichts, habe ich hier einen Diffusor eingesetzt.
In diesem Fall geht es um einen Teller aus der Wegwerfgeschirr Ecke.
Die ‚Diffusoren‘ kamen mal wieder aus dem 1€-Shop im Sechserpack 1€. Man kann sie uU. auch billiger bekommen :-D.

durch das sternförmige einschneiden sitzt der Teller gut am Objektiv

durch das sternförmige einschneiden sitzt der Teller gut am Objektiv

zunächst habe ich ein Loch in diesen Teller gebrannt und dann sternförmige Einschnitte gemacht (nur wenig grösser als mein Objektiv Durchmesser) und so lässt sich der Diffusor bequem über das Objektiv streifen und man hat sofort einen guten Sitz.

Der Blitz trifft nun zunächst auf den matten Kunstoff des Tellers und wird so sehr weich gestreut

Der Blitz trifft nun zunächst auf den matten Kunstoff des Tellers und wird so sehr weich gestreut

auf der Abbildung sieht man, dass der eingebaute Blitz konstruktionsbedingt im Nahbereich einen Schatten werfen muss.
Der Diffusor sorgt dafür, dass dieser Bereich ausgeleuchtet wird.

Dieser Einwegtellerdiffusor ist für mich ein sehr praktisches Tool für Makro/Produktfotos geworden bei denen ich nun ohne umangreiches Setup zu den gewünschten Resultaten komme. Es ergibt ein weiches Licht, und ist unter Umständen auch für Portraits zu gebrauchen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Windows 8 mit der Desktopansicht starten

Vielleicht habe Sie es nach dem Umstieg von Windows 7 oder älter vermisst, dass unter Win8 nicht sofort der Desktop angezeigt wird – das lässt sich unter der Version 8.1 ändern!

  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü
  • In dem Fenster „Taskleisten- und Navigationseigenschaften“ wechseln Sie in den Reiter „Navigation“
  • Im unteren Bereich des Fenster unter „Startseite“ finden Sie den Eintrag „Beim Anmelden anstelle der Startseite den Desktop anzeigen“. Haken Sie dies an, und bestätigen Sie die Eingaben

Beim nächsten Start bootet Win8 nun direkt in die Desktopansicht.

Veröffentlicht unter Windows | Hinterlasse einen Kommentar

jeder weiß wohl was der Mai-
käfer für ein Vogel sei

Maikäfer

Jeder weiß wohl was der Mai-
käfer für ein Vogel sei (Willhelm Busch)

Der Maikäfer

Es gibt sie doch noch – Maikäfer

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahr im Bünder Land

Galloways in Klosterbauerschaft

Galloways in Klosterbauerschaft

Galloway Rinder in Klosterbauerschaf

Galloway Rinder in Klosterbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Rapsfelder in Oberbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Rapsfeld am Wiehengebirge Oberbaurschaft

Raps Oberbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Raps Oberbauerschaft

Am Wiehengebirge Dünne

Am Wiehengebirge Dünne

In den Feldern

In den Feldern bei Bieren

flugverkehr

Flugverkehr

Am Gewinghauser Bach

Am Gewinghauser Bach

morbider Charme am Gewinghauser Bach

morbider Charme am Gewinghauser Bach

Brücke am Gewinghauser Bach

Brücke am Gewinghauser Bach

Osterleckerei mit Rhabarber/Bäckerei Erdbrügger

Osterleckerei mit Rhabarber/Bäckerei Erdbrügger

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Fliegende

IMG_9500

IMG_9420

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar